Listerien: Arla ruft „Castello Frischkäseringe mit Rum“ zurück

Das Unternehmen Arla Foods ruft eine Charge des Produktes „Castello Frischkäseringe mit Rum“ zurück. Bei einer Kontrolle sei ein geringer Befall mit Listerien-Bakterien festgestellt worden. Betroffen seien ausschließlich „Castello Frischkäseringe mit Rum“ (125-Gramm-Packung) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.01.2014.

Die Verbrauchersicherheit sei nicht gefährdet, man habe sich trotzdem zu dem Produktrückruf entschlossen.

Quelle: rp-online.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Lebensmittelrückrufe abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.