Rückruf: Lieken ruft wegen Metallstücken zwei Brotsorten zurück

Wie express.de und bild.de berichten, ruft der Brothersteller Lieken zwei Brotsorten zurück. Betroffen sind die Ganzbrote „Peter & Paul Sonnenblumenbrot” und „Peter & Paul Mehrkornbrot”. Die Brote müssten vor Dienstag gekauft worden und und das Mindesthaltbarkeitsdatum 17.  Dezember 2010 tragen. Grund für die Aktion sei, dass sich wegen „Unregelmäßigkeiten im Herstellungsprozess” in beiden Produkten Metallstückchen befinden könnten.

Auf der Herstellerseite www.lieken.de sind derzeit noch keine Informationen über den Rückruf zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Lebensmittelrückrufe abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.