Rückruf: Achtung Allergiker – Falschdeklaration von Knorr Hühner Kraftbouillon und Knorr Delikatess Brühe

Knorr Delikatess Brühe und Knorr Hühner KraftbouillonAufgrund einer Unregelmäßigkeit bei der Produktion von Knorr Delikatess Brühe ist ein geringer Teil der Charge mit dem Etikett der Knorr Hühner Kraftbouillon versehen worden. Der Deckel trägt die korrekte Bezeichnung „Knorr Delikatess Brühe“.

Die Knorr Delikatess Brühe enthält mit den Zutaten Knollensellerie und Selleriesamen die allergene Zutat Sellerie, die in der Rezeptur der Knorr Hühner Kraftbouillon nicht verwendet wird und daher in der Zutatenliste der Knorr Hühner Kraftbouillon nicht deklariert sind.

Wird daher die in dem Glas befindliche Knorr Delikatess Brühe verzehrt, besteht für Menschen mit einer Sellerieallergie die Möglichkeit, dass allergische oder Unverträglichkeits- Reaktionen aufreten.

Die Ware wurde aus dem Handel zurückgerufen. Falls Sie ein fehlerhaftes Glas entdeckt haben und Fragen zu diesem Fall haben, wenden Sie sich gern von Montag bis Freitag von 08.00 bis 19.00 Uhr an den Verbraucherservice unter der Telefonnummer 0180/ 2000 424 ( 6ct/ Anruf, Mobilfunk max. 42ct / Minute). Im Falle dringender Rückfragen außerhalb der Öffnungszeiten, wählen Sie bitte die Telefonnummer 040/ 3493 0.

Dieser Beitrag wurde unter Lebensmittelrückrufe abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.