Schlagwort-Archive: Salmonellen

Rückruf Schinkenzwiebelmettwurst wegen Salmonellen

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Firma Lichtenberger Fleisch- und Wurstproduktion GmbH, Berlin, die Produkte Delikat Frische Schinkenzwiebelmettwurst 175g, Charge 470225,mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.12.2013 Frommann Frische Schinkenzwiebelmettwurst 150g, Charge 470225 und 470226, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04.12.2013 zurück. Weitere Mindesthaltbarkeitsdaten sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gefahr durch Salmonellen: „Gut & günstig“ ruft Nuss-Müsli zurück

Weil das Produkt mit Salmonellen belastet sein könnte, hat das Unternehmen Flechtorfer Mühle das Nuss-Müsli der Marke „Gut & günstig“ zurückgerufen. Das Müsli wurde bundesweit bei Edeka und Marktkauf verkauft…. Betroffen seien ausschließlich 1000-Gramm Packungen mit dem aufgedruckten Mindesthaltbarkeitsdatum 15. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückruf grobe Mettwurst wegen Salmonellen

Die Landfleischerei Dörnfeld GmbH aus 07422 Rottenbach ruft das Produkt Mettwurst grob (gereiftes Rohwursterzeugnis) lose Ware Portionswürste a 140 g roter Clip Produktion in der 41. Kalenderwoche aufgrund einer Belastung mit Salmonellen zurück. Verkauft wurde die Wurst nur über betriebseigene Filialen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückruf: Edeka Delikatess Edel-Salami 650g-Stück

Hamburg, 30.09.2011. Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die EDEKA-Zentrale den Artikel „Delikatess Edel-Salami, 650g-Stück“ des Herstellers Windau GmbH & Co. KG mit der Bezeichnung „Gut & Günstig“ zurück. Betroffen ist ausschließlich die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.11.2011 und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückruf wegen Salmonellen: Stockmeyer warnt vor Teewurst

Wie das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz aus Koblenz meldet, wurde in einer Charge einer Teewurst des Herstellers Stockmeyer, die für Supermarktfilialen im Süden des Landes bestimmt war, Salmonellen nachgewiesen. Betroffen von dem Rückruf ist ausschließlich das Produkt „Stockmeyer Pfeffer- Säckchen Teewurst grob“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rügenwalder Mühle ruft Teewurst zurück

Ausschließlich kleinstückige Bedienware (125 g) mit Mindesthaltbarkeitsdatum 27.12.10, 28.12.10, 29.12.10, 30.12.10 und 31.12.10 ist betroffen. Bad Zwischenahn, 10. Dezember 2010. Die Rügenwalder Mühle ruft das Produkt „Rügenwalder Teewurst“ fein (125 g) im Darm – Mindesthaltbarkeitsdatum 27.12.10, 28.12.10, 29.12.10, 30.12.10 und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rückruf: Thüringer Bauernknackwurst

Wegen des Verdachts auf Salmonellen ruft die Ilmenauer Wurstwaren GmbH ihre «Thüringer Bauernknackwurst mit Kümmel» zurück. Die Rohwurst wird in Norma-Märkten in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verkauft. Es handelt sich um den Artikel 225g im Ring mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensmittelrückrufe | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar